Von Staufen bis Badenweiler und weitere Highlights des Markgräflerlands 

Ganztags oder Halbtags:

Stuafen Landschaft im Markgräflerland Bei einem Weinfest im Markgräflerland  


Staufen wird vor allem mit Johann Wolfgang von Goethes Drama Dr. Faustus in Verbindung gebracht: hier soll der sagenumwobene Alchemist bis zu seinem Tod gelebt haben. Besucher erfahren jedoch auch von der Bedeutung und Geschichte des Weinanbaus im Markgräflerland und dem Bergbau im Münstertal. Besuchen Sie Badenweiler, Sulzburg oder genießen Sie die Ausblicke in die umliegenden Täler.

Sie lieben Spargel und möchten eine kleine Wanderung durch die Weinregion mit einer Weinprobe machen? Im Frühjahr sollten Sie vor allem die Kirschblüte nicht verpassen - ein unvergeßlicher Anblick!
Das Markgräflerland ist sehr reizvoll und bietet landschaftlich, kulturell und kulinarisch viele Highlights.
Wir stellen Ihnen sehr gerne eine Tour nach Ihren Wünschen zusammen - entsprechend gestalten sich die Tarife für die Tour.


Staufen - ein Rundgang durch die Stadt des Doktor Faustus

Staufen, Burgberg Staufen, Schladerer   Staufen, Marktplatz, Rathaus


Staufen wird vor allem mit Johann Wolfgang von Goethes Drama Dr. Faustus in Verbindung gebracht: hier soll der sagenumwobene Alchemist bis zu seinem Tod gelebt haben. Besucher der Stadt erfahren jedoch auch von der Bedeutung und Geschichte des Weinbaus im Markgräflerland und dem Bergbau im Münstertal.


Zu Besuch bei einem Weingut im Markgräflerland - Wanderung mit der Winzerin auf unbekannten Pfaden und anschließender Weinverkostung

ab Oktober 2017 möchten wir Ihnen diese Tour sehr gerne anbieten. Bitte fragen Sie direkt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.