Colmar und Eguisheim
Halbtags

Colmar Colmar Eguisheim Eguisheim


Wir besichtigen Colmar, die Geburtsstadt von Martin Schongauer und Fréderic-Auguste Bartholdi, der vor allem durch eines seiner Werke, die Freiheitsstatue auf Liberty Island, bekannt wurde. Unweit von Colmar liegt das Weindorf Eguisheim, das zu den schönsten Weindörfern des Elsass zählt.


Von Colmar entlang der elsässischen Weinstraße
Ganztags

Elsass, Turkheim Elsass, Niedermorschwihr Riquewihr Riquewihr


Wir verbringen den Vormittag in Colmar und fahren am Nachmittag zunächst in das Dorf Turckheim. Reste der Stadtbefestigung mit seinen Toren und die alten Fachwerkhäuser stimmen uns auf das nächste, zu den schönsten des Elsass zählenden Dörfern ein - Riquewihr. Die sehenswerte Altstadt mit ihrer Befestigungsanlage ist nahezu komplett erhalten.


Colmar

(ab Museum Unterlinden)

Colmar, Markthalle Colmar Colmar  


Ausgehend von dem zentralen Platz vor dem Unterlinden Museum erkunden wir die Altstadt mit dem am Fluss Lauch liegenden Viertel „Klein-Venedig“. Sie können auch im Museum Unterlinden den Isenheimer Altar ansehen oder das Musée Bartholdi besuchen (tourenabhängig).

Es bleibt Ihnen genügend Zeit, das Treiben von einem der vielen Cafés aus zu beobachten.


Sonderprogramm für kleine Gruppen (max. 15  Personen)

Humanistenbibliothek in Schlettstadt - Straßburg mit Besuch des Europaparlaments

 

Von Freiburg aus fahren wir in das Elsass, nach Schlettstdt (Selestat), um dort die berühmte Humanistenbibliothek zu besuchen (Eintritt: 6,- €, erm. 4,- €, nicht inklusive).

Weiter geht es nach Straßburg. Das Europaparlament gibt uns in einer ca. 1-stündigen Führung einen Einblick in die Arbeit der Abgeordneten (Führungen während der Plenarsitzungen sind leider nicht möglich). Anschließend Aufenthalt und Freizeit in der Altstadt von Straßburg.

Für Gruppen bis zu 15 Personen - Anfragen sind erst wieder ab Frühjahr 2019 möglich.