Sommervergnügen auf dem Schlossberg

Schlossberg Blick in das Dreisamtal Schlossberg, Terrasse vom Greiffeneggschlössle Schlossberg, Sonnenuntergang


Freiburg ist die einzige Großstadt in Deutschland mit so viel Wald- und Rebflächen innerhalb der Stadtgrenzen. Daher bietet sich auch ein Gang auf den Schlossberg mit seinen Aussichtspunkten und Biergärten an. Freunde von kleinen Wanderungen genießen hier die gelungene Mischung zwischen wunderbaren Aussichten auf die Stadt, den Reben in Steillagen und das Dreisamtal sowie schattigen Wanderwegen.

Der Schlossberg lässt auch heute noch erahnen, welche strategische Bedeutung er seit jeher für die Stadt hatte. Sei es in der Stadtgründungsphase, später für die Habsburger oder während des 17. Jahrhunderts, als der französische Festungsbaumeister Vauban den Schlossberg zu einer gigantischen Festung ausbauen ließ.

Vom Kanonenplatz oder der Ludwigshöhe haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die Stadt Freiburg bis zu den Vogesen. Dieses einzigartige Panorama können Sie auch vom Kastaniengarten, einem der schönsten und ältesten Biergärten, genießen. Hier lassen wir unsere Führung gemütlich ausklingen und erleben bei gutem Wetter einen einmaligen Sonnenuntergang!

 

Entlang des Wassers - bis in das Paradies

   


Kann es tatsächlich sein, in das Paradies zu gelangen, wenn wir dem Weg des Wassers folgen? In Freiburg ist alles möglich!

Es gibt auf unserem Rundgang Geschichten und Anekdoten rund um das Freiburger Wasser. Der Gewerbekanal, der noch heute entlang von Fischer- und Gerberau die ehemalige Schneckenvorstadt durchquert, war in früheren Jahrhunderten die Lebensader dieses Handwerkerviertels.

Welchen Zweck erfüllten die Bächle, wer legte die Gewerbekanäle an - und was verbirgt sich noch heute hinter der "Runzgenossenschaft"?
Wie war im Mittelalter die Trinkwasserversorgung, das damalige Brunnen- und Badewesen und die Badstuben organisiert?
Und wie wird das Wasser und alte Wasserrechte heute noch genutzt? Gab es auch schon früher Krokodile im Gewerbebach? Es gilt also, viele interessante Fragen zu klären!